Historie

Betreibergesellschaft der Stadtwerke Erfurt GmbH 


Im Rahmen der Umbaumaßnahmen vom altehrwürdigen Steigerwaldstadion in eine neue Multifunktionsarena wurde auch die Betreibung des Stadions ganz neu aufgestellt. Anstelle des Erfurter Sportbetrieb übernimmt bereits seit Sommer 2015 – lange vor Fertigstellung des eigentlichen Umbaus – die Arena Erfurt die Vermarktung des Objekts. Die Arena Erfurt GmbH ist eine 100-prozentige Tochter und fester Bestandteil der Stadtwerke Erfurt Gruppe. Ziel ist die jährliche Auslastung auf mittelfristig 125 Veranstaltungen zzgl. der Heimspiele des FC Rot Weiß Erfurt e.V. zu steigern. Die Schwerpunkte der Vermarktung liegen dabei auf Tagungen, Kongressen und kleineren Messen genauso, wie auf indoor Kultur- und Sportveranstaltungen.