Mediengruppe Thüringen

Die Mediengruppe Thüringen ist die erste Adresse im Herzen Deutschlands für qualitativ hochwertigen Journalismus und Kommunikationsdienstleistungen. Wir sind fest verwurzelt in unserer Heimat und fühlen uns den Menschen und dem Land verpflichtet. Unsere Leidenschaft sind kraftvolle Ideen für Thüringen.
Mit starken Zeitungsmarken, Anzeigenblättern und einem vielfältigen digitalen Portfolio bedienen wir die Menschen im Freistaat und darüber hinaus mit einer umfangreichen Zusammenstellung an journalistischen Inhalten. Unsere Werbekunden können aus einem vielfältigen Sortiment an Werbeträgern wählen, um ihre Zielgruppe mit den Angeboten der Mediengruppe Thüringen optimal zu erreichen.
Erstklassiger Journalismus braucht ein erstklassiges Umfeld. Mit diesem Leitgedanken wurde 1990 das Unternehmen – damals noch Zeitungsgruppe Thüringen (ZGT) - mit den Tageszeitungen Thüringer Allgemeine (Erfurt), Ostthüringer Zeitung (Gera) und Thüringische Landeszeitung (Weimar) gegründet.
Seitdem ist viel passiert, heute ist die Zeitungsgruppe viel mehr als nur Zeitung und trägt seit Januar 2015 den Namen Mediengruppe Thüringen: Die journalistische Kernkompetenz wurde in vielfältige mediale Angebote und Produkte für die verschiedensten Zielgruppen, Nutzungssituationen und Themeninteressen übersetzt.
Unser Knowhow ist Qualitätsgarant für umfassende Media- und Kommunikationsdienstleistungen. Der neue Name Mediengruppe Thüringen macht unsere Wandlung deutlich: Er zeigt den Weg von einem traditionellen Zeitungsverlag zu einem markengetriebenen, breit aufgestellten Medienhaus mit rund 1.500 Festangestellten und 7.200 Zustellern. Die Mediengruppe Thüringen ist damit einer der größten Arbeitgeber Thüringens.
 
Weitere Informationen unter: www.mediengruppe-thueringen.de